Info

  • AlTaBu - Datenbank ist eine Datenbank deutschsprachiger Taschenbücher. Die Übersichten bzw. Einzeltitelaufnahmen sind einheitlich aufgebaut.

    Ziel von AlTaBu - Datenbank ist es die Vielzahl der deutschsprachigen Taschenbuchveröffentlichungen in übersichtlicher Form vorzustellen. Der Begriff Taschenbuch wird hier bewusst weit gefasst. AlTaBu - Datenbank berücksichtigt auch die Vorläuferreihen vor 1945 oder die sogenannten Taschenhefte.

    Zum Aufbau der Datenbank:
    • AlTaBu - Datenbank bietet die Möglichkeit kleinere übergreifende Beiträge zum Bereich der Taschenbücher zu präsentieren. Hier ist der Ort besonders auf Einzelheiten, Kuriosa oder auch auf Binnenserien innerhalb von Buchreihen hinzuweisen. - Bibliografische Beiträge finden sich hier nicht! 
    • AlTaBu - Datenbank (1) bietet eine Übersicht der Verlage und Serien, alphabetisch gegliedert nach Verlagen und innerhalb der Verlage nach Buchserien. Zur eindeutigen Identifizierung werden Sigel (ID-Nummern) verwandt. Die jeweiligen Sigel der Einzelbeiträge finden sich zu Beginn der Einträge. In den Autoren-/Titelverzeichnissen finden sich Sigel (zumeist vierzehnstellig) mit Verweisen zu den vorhandenen (bzw. zu erstellenden) Einzeltitelaufnahmen.
      Sigel (Beispiel):
        p001-f001 = Pabel (Erich Pabel Verlag) - Flying Jack {Serientitel}
      Das Sigel '0' zu Beginn einer der ersten beiden Gruppen steht für eine nicht vorhandene bzw. noch nicht kategorisierte Verlags- bzw. Serienangabe.
    • Die Autoren/Titelübersichten orientieren sich an den von den Verlagen vergebenen Nummern. Falls diese fehlen, erfolgt die Auflistung alphabetisch nach dem Schema "Autor - Titel".
        Fehlende Autorangaben = o.A. - unbekannte Autoren = nn
    • AlTaBu - Datenbank (2) beinhaltet Einzeltitelaufnahmen [nach dem Schema: eine Veröffentlichung = eine Einzeltitelaufnahme, d.h. die Einzelbeiträge aus Anthologien/Sammelbänden werden im Rahmen der entsprechenden Veröffentlichung berücksichtigt (sofern bekannt)]. Verweise am Ende der Einträge (neunstellig) führen zurück zu den Serienübersichten.
       Sigel sind hier normalerweise vierzehnstellig und entspechen den in den Verlags-/Serienübersichten verwandten Siglen, sie können in Ausnahmefällen aber bis zu sechzehn Stellen haben (Beispiel):
        p001-f001-0001 = Pabel (Erich Pabel Verlag) - Flying Jack {Serientitel} - Bandnummer (Achtung die vergebene Bandnummer entspricht nicht unbedingt der Zählung der Verlage.)
    • AlTaBu - Datenbank (3) dient insbesondere Zwecken der Übersicht. Die Bildergalerien zeigen die in Übersichten (Verlage/Serien) und Einzeltitelaufnahmen berücksichtigten Bücher in Form einer durch Anklicken vergrösserbaren Bildergalerie. Verweise zu den Einzeltitelaufnahmen fehlen hier aus arbeitstechnischen Gründen. Am Ende der jeweiligen Blogeinträge findet man stattdessen Rückverweise zu Verlage/Serien. - Die Integration dieser ergänzenden Option erfolgte aufgrund eines Nutzerwunsches.
    • Bei den Einzeltitelaufnahmen in AlTaBu - Datenbank (2) sind Ergänzungen von meiner Seite (z.B. fehlende Bandnummern) in [ ] {} Klammern gesetzt. Zudem habe ich (zum Teil) eine grobe Zuordnung zu bestimmten Genres (Western, Krimi usw.) vorgenommen; diese beruht auf den Buchtiteln und/oder den Titelbildern. Zusätzlich verwandte Abkürzungen:
        s.a. = ohne Jahr  -  s.l. = ohne Verlagsort(e) - s.n. = ohne Verlag - TBO = Taschenbuch Original-Ausgabe
    • Quellen der Daten sind Autopsie einzelner Titel, Angaben der DNB (Deutschen Nationalbibliographie) sowie Informationen aufgrund anderer im WEB zugänglicher bibliografischer Hilfsmittel. Sie werden im Einzeln nicht explizit genannt.
    • Bestimmte/unbestimmte Artikel werden bei der Sortierung nicht berücksichtigt.
    • Verlage werden  unter Verlagsnamen bzw. dem Nachnamen des Inhabers gelistet einsortiert, z.B.:
        Erich Pabel Verlag = Pabel
        Bären-Verlag H. Schmitz = Bären-Verlag
    • Die hier veröffentlichten Coverabbildungen sind als Bildzitate zu verstehen. Bildgrösse bzw. -auflösung sind für einen akzeptablen Druck nicht geeignet.